DAX 15.520 -0,8%  MDAX 35.018 -0,7%  Dow 35.085 0,4%  Nasdaq 15.048 0,2%  Gold 1.830 0,1%  TecDAX 3.652 -0,8%  EStoxx50 4.101 -0,4%  Nikkei 27.284 -1,8%  Dollar 1,1900 0,1%  Öl 76,0 0,1% 
INVESTMENT DES TAGES

Munich-Re-Aktie: Gute Bonus-Chance am 200-Tage-Durchschnitt

Munich-Re-Aktie: Gute Bonus-Chance am 200-Tage-Durchschnitt

WKN: 843002 ISIN: DE0008430026 Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

227,90 EUR
-1,90 EUR -0,83 %
30.07.2021 - 09:21
11.05.2021 06:59:00

Bei der Munich-Re-Aktie hat nach dem Rückschlag auf ein Zweimonatstief eine wichtige Unterstützung gehalten. Wir eröffnen eine gut abgesicherte Bonus-Position und nehmen bei einer anderen auf Bayer den Gewinn mit. Auf diesen Basiswert ergibt sich übrigens eine interessante Kurzfristchance. Von Stefan Mayriedl

Bei der Aktie der Munich Re wurde Ende April eine Dividende von fast zehn Euro abgeschlagen, was direkte charttechnische Auswirkungen hatte: der am Corona-Crash-Tief vom März 2020 gestartete und zudem durch lokale Tiefs von Oktober 2020 und Januar 2021 definierte Aufwärtstrend konnte nicht mehr behauptet werden. Der Rückschlag auf ein Zweimonatstief lief dann aber ziemlich genau am 200-Tage-Durchschnitt aus, der sich damit als Unterstützung bewährt hat. Auf diesen kann man nunmehr bei einer bis September angelegten Bonus-Cap-Position setzen. Zurzeit verläuft die leicht ansteigende 200-Tage-Linie um 238,50 Euro und damit gut zehn Euro über den entscheidenden 228er-Schwelle. Bleibt diese bis zum 17. September intakt, dann ergibt sich mit dem ausgewählten Zertifikat ein Gewinn von gut 13 Prozent. Bis gut 280 Euro hinauf und damit bis gut zehn Euro über dem 52-Wochen-Hoch stellt dies eine Outperformance zur DAX-Aktie selbst dar.

Für die Pro-Anno-Rendite von gut 40 Prozent muss man ein Aufgeld von etwa 16 Prozent akzeptieren. Selbst wenn die 200-Tage-Linie doch noch unterschritten wird, ist die Position noch nicht endgültig ein Fehlschlag, denn es gibt eine weitere auffällige Unterstützung an der im Februarverlauf etablierten waagrechten Zone leicht oberhalb der 230er-Marke. Darauf stellen wir den Stop loss ab, der eingedenk des Aufgelds bei zunächst 245,00 Euro platziert wird. Das Verlustrisiko ist damit schon einmal auf 15 Prozent begrenzt und sollte nach und nach weiter sinken, wenn der Stoppkurs im Zuge des steigenden Zeitwerts nach und nach angehoben werden kann.




Die Produktgattung Bonus-Cap wurde in Ausgabe 51/20 auch auf den Basiswert Bayer empfohlen. Der Schein SD1 4KQ hat inzwischen ein neues Hoch bei einem Buchgewinn von 24 Prozent erreicht und weist bis Dezember lediglich noch ein Zusatzpotenzial von sieben Prozent auf. Da ist es sinnvoll, das Plus zu realsieren und die frei werdende Liquidität in andere Positionen zu stecken. Einen kleinen Teil davon ja vielleicht sogar noch in den Bayer-Inliner SB6 MNT von BÖRSE ONLINE 12/20. Der weist nach zwei Monaten zwar bereits ein Plus von 73 Prozent auf, die Zusatzchance von 41 Prozent ist aber angesichts der Restlaufzeit von fünf Wochen höchst lukrativ. Dafür muss der Basiswert bis zum 18. Juni zwischen 46,00 und 62,00 Euro bleiben und beide Schwellen sind zurzeit um die 15 Prozent entfernt. Der Stoppkurs wird noch einmal deutlich von 3,75 auf 4,75 Euro angehoben. Einen guten Verdoppler hatten wir in Ausgabe 13/21 mit dem Infineon-Inliner SB6 MQA angepeilt und die Zwischenbilanz fällt mit plus 42 Prozent recht gut aus. Das aktuelle Potenzial von 57 Prozent würde sich in der Range 29,00 bis 39,00 Euro einstellen und einzig die untere Schwelle ist gefährdet. Zur Sicherheit wird der Stopp von 2,75 auf 3,45 Euro erhöht.



Name Munich-Re-Bonus-Cap
WKN SD4E1Q
Aktueller Kurs 289,09 € / 289,34 €
Schwelle 228,00 €
Laufzeit 17.09.21
Stoppkurs 245,00 €
Zielkurs 328,00 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Bayer 50,48 -1,33% Bayer
Infineon AG 32,42 -1,23% Infineon AG
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) 227,90 -0,83% Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

Indizes in diesem Artikel

DAX 15.520,93 -0,76%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit