+++ Jubiläumsrabatt bei BÖRSE ONLINE +++ 10 Ausgaben mit 35 % Ersparnis lesen +++

Salvatore Ferragamo

-0,46 %
17,17 EUR
H 0,00 T 0,00
WKN A1JB7F
ISIN IT0004712375
Börse FRA
Stand

    Intraday-Spanne

    0,0000
    17,17
    -100,00 %
    0 %

    1-Jahres-Spanne

    13,47
    22,94
    -21,55 %
    +33,61 %

    10-Jahres-Spanne

    9,62
    31,73
    -43,98 %
    +84,80 %
    Daten werden geladen ...

    Performance

    1T 17,25 €
    -0,46 %
    1W 15,87 €
    +8,22 %
    1M 14,70 €
    +16,79 %
    3M 15,46 €
    +11,06 %
    6M 16,35 €
    +4,99 %
    1J 19,93 €
    -13,87 %
    3J 17,13 €
    +0,26 %
    5J 21,37 €
    -19,64 %
    10J 15,06 €
    +14,03 %

    Aktuelle Nachrichten zu Salvatore Ferragamo

    Kennzahlen (in EUR)

    2023e 2022e 2021 2020 2019
    Umsatz (Mio.) - - 1.136 916 1.377
    Nettogewinn (Mio.) - - 79 -66 87
    Gewinn/Aktie - - 0,47 -0,39 0,52
    Dividende/Aktie 0,19 0,27 - - 0,34
    Rendite (%) 1,07 1,53 - - 1,81
    KGV 62,32 39,96 48,40 - 36,12
    KUV 2,14 2,30 3,38 2,94 2,30
    PEG - - -0,22 0,23 -29,55

    KUV (Kurs-Umsatz-Verhältnis)

    PEG (Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis)

    Unternehmensprofil

    Salvatore Ferragamo Italia S.p.A. ist die Obergesellschaft einer Gruppe, die sich im weltweiten Geschäft mit Luxusartikeln einen großen Namen erarbeitet hat. Der Konzern entwirft, produziert und verkauft Schuhwerk, Lederartikel, Bekleidung, Seidenprodukte und andere Accessoires. Die Tochter Ferragamo Parfums vertreibt unter den Marken "Salvatore Ferragamo" und "Emanuel Ungaro" Parfüm für Männer und Frauen. All diese Produkte werden in Manufakturen in Italien produziert. Zur Produktpalette gehören auch Brillen und Uhren, die über Lizenzverträge von Dritten in Italien wie auch im Ausland gefertigt werden. Ferragamo vertreibt seine Produkte in Europa, Amerika und Asien über ein Netzwerk von rund 600 Single-Brand-Läden, rund die Hälfte davon in eigener Regie. Die Wurzeln der Gesellschaft reichen in das Jahr 1927 zurück.

    Offizielle Webseite: www.ferragamo.com

    Aktionärsverteilung