CHARTCHECK

Daimler-Aktie nach Zwischenerholung: Warum der Kurs gefährdet bleibt

Daimler-Aktie nach Zwischenerholung: Warum der Kurs gefährdet bleibt

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

25,30 EUR
-0,44 EUR -1,71 %
02.04.2020 - 19:55
21.03.2020 03:10:00

Die Daimler-Aktie kostet zur Wochenmitte hin so viel / so wenig wie letztmalig im Jahre 2009. In der laufenden Woche kam es zu einer kurzzeitigen Stabilisierung um 21,50 Euro. Doch darauf sollten Anleger nicht bauen sondern vielmehr von weiter nachgebenden Preisen ausgehen. Auf welche Kursmarken es jetzt ankommt und wie Anleger von weiter fallenden Daimler-Preisen profitieren können. Von Manfred Ries

Chartcheck



Ausgangssituation und Signal



Der Aktienkurs von Daimler bricht am Mittwochmorgen um 6,4 Prozent ein. Damit ist das Plus vom Dienstag ( 6,2%) - wieder einmal - verpufft. In den vergangenen drei Monaten hat sich der Unternehmenswert mehr als halbiert! Mit dem erneut schwachen Börsenauftakt zur Wochenmitte hin trübt sich das Gesamtbild nochmals dramatisch ein. Das Tagestief vom Dienstag wurde bei 21,50 Euro markiert. Der nun erfolgte Durchbruch nach unten löste ein neues charttechnisches Verkaufssignal aus. Doch aktuell scheinen Kursmarken in die Bedeutungslosigkeit verbannt: Die Anleger wollen nur noch raus.

Die Charts im Detail



Zwischenzeitlich notiert die Daimler-Aktie 50 Prozent tiefer als ihre 200-Tagelinie (blaue Kurve). Der prozentuale Abstand findet sich in der Grafik unterhalb des Wochencharts abgetragen. Diese Durchschnittslinie fällt und deutet damit einen übergeordneten Abwärtstrend an.

Zum Hintergrund: Die 200-Tagelinie ist eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen 200 Handelstage widerspiegelt. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form dargestellt. Dieser gleitende Durchschnitt gilt damit als ein einfacher - aber dennoch vielbeachteter - Indikator innerhalb der Technischen Analyse. Der aktuell hohe prozentuale Abstand zwischen Kurs und gleitendem Durchschnitt zeugt von ausgeprägter Kursschwäche, die sich fortsetzen dürfte. Dabei wären selbst Kurse um 17 / 18 Euro vorstellbar - siehe Monatschart.

Auch im Hinblick auf den weltweiten Autoabsatz spricht derzeit herzlich wenig für eine schnelle Erholung. Von einem weiteren Einbruch des Autoabsatzes ist daher auszugehen. Alles keine guten Vorgaben also für den Daimler-Kurs.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion





Empfehlung der Redaktion



Wer auf weiter fallende Notierungen bei den Aktien von Daimler setzten möchte: Nachfolgend stellen wir ein Short-Produkt vor, mit dem sich Preisbewegungen um den Faktor 1,5 hebeln lassen. Angesichts des turbulenten Treibens an den Märkten durchaus vertretbar und dennoch reizvoll.

Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 30,00
Oberes Ziel 1 25,00
Unteres Ziel 1 21,00
Unteres Ziel 2 17,00


Trading-Ideen

Trading-Idee Short
Basiswert Daimler AG
Produktvorstellung Turbo Bear
WKN MC6XRF
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 38,71
Knock-Out-Schwelle 38,71
Hebel 1,48
Kurs in EUR 1,67


Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MC6XRF. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.

Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de


Bildquelle: Daimler AG

Aktien in diesem Artikel

Daimler AG 25,30 -1,71% Daimler AG
Morgan Stanley 30,35 4,49% Morgan Stanley

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13:21 Daimler Sell Goldman Sachs Group Inc.
31.03.20 Daimler Sell Goldman Sachs Group Inc.
26.03.20 Daimler buy Kepler Cheuvreux
25.03.20 Daimler Verkaufen DZ BANK
25.03.20 Daimler buy Jefferies & Company Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit