CHARTCHECK

Deutsche-Post-Aktie nach Zahlen: Kurs springt nach oben

Deutsche-Post-Aktie nach Zahlen: Kurs springt nach oben

WKN: 555200 ISIN: DE0005552004 Deutsche Post AG

34,16 EUR
-0,19 EUR -0,55 %
14.07.2020 - 09:09
13.05.2020 03:45:00

Die Notierungen der Deutschen-Post-Aktie gehen gestärkt in den Dienstag. Trotz eines Gewinneinbruchs im 1. Quartal sind die Titel stark gefragt. Jetzt allerdings stehen Widerstände im Weg. Gleichwohl: Die Charttechnik überzeugt. Das Papier steht kurz vor einem Kaufsignal. Was jetzt noch in den Kursen steckt und wie Anleger gewinnstark auf der Long-Seite dabei sein können. Von Manfred Ries


Ausgangssituation und Signal



Der Aktienkurs der Deutsche Post AG springt am Dienstagmorgen um 3,3 Prozent nach oben. Eine Aktie des im DAX notierten Logistikdienstleisters kostet damit rund 27,70 Euro. Charttechnisch klart sich die Ausgangslage damit weiter auf. Positiv bei den Aktien der Deutschen Post: Die 21-Tagelinie (grüne Linie) erweist sich zunehmend als solide Unterstützung. So wurde die jüngste Konsolidierung durch den ansteigenden Verlauf dieses gleitenden Durchschnitts nach unten abgesichert; dies lässt sich im Tageschart schön nachvollziehen (grüne Pfeile). Nun nehmen die Notierungen Kurs in Richtung nächsten Widerstand. Dieser formiert sich entlang der 28-Euromarke.

Die Deutsche Post AG hat am Dienstagvormittag, noch vor Börsenbeginn, seine endgültigen Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2020 präsentiert. Unter dem Strich steht ein kräftiger Gewinneinbruch. Dies aber ist bereits seit der Präsentation der vorläufigen Zahlen bekannt. Das heutige Zahlenwerk barg damit keine wesentlichen Überraschungen.

Die Charts im Detail



Was die langfristige Charttechnik anbelangt, so geben Wochen- und Monatschart Auskunft. Nach dem vergangenen Kurstief bei 19,10 Euro haben sich die Titel prächtig bis auf 27,90 Euro erholt. De facto pendeln die Notierungen seit Anfang April in einer Seitwärtsrange, welche durch die Schlüsselmarken 24,74 Euro (Unterstützung) und 27,90 Euro (Widerstand) formiert wird. Dies ist im Wochenchart gut ersichtlich. Ein Ausbruch nach oben wäre als Kaufsignal zu deuten. Das nachfolgende Kursziel läge dann im Bereich um 30 / 31 Euro, wo auch die 200-Tagelinie (blaue Kurve) verläuft. Sie stellt den Kursen eine zusätzliche Hürde dar.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Die Aktie der Deutschen Post überzeugt charttechnisch auf der Long-Seite. Nachfolgendes Long-Derivat aus dem Hause der Emittentin Morgan Stanley zielt auf weiter steigende Kurse bei den Aktien ab. Basispreis und Knockoutschwelle dieses Produkt liegen auf gleicher Höhe - siehe nachfolgende Tabelle. Etwaige Buchgewinne sollten zeitnah durch ein Anpassen des Stop-Losskurses abgesichert werden. Ein anfänglicher Stop-Losskurs könnte etwa knapp unterhalb der 24,73er-Kurslinie angelegt sein.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 30,72
Oberes Ziel 1 27,90
Unteres Ziel 1 24,73
Unteres Ziel 2 19,10


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert Deutsche Post AG
Produktvorstellung Turbo Long
WKN MC8DNN
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 23,83
Knock-Out-Schwelle 23,83
Hebel 7,07
Kurs in EUR 0,40


Bildquelle: Deutsche Post AG

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Post AG 34,16 -0,55% Deutsche Post AG
Morgan Stanley 44,51 -0,98% Morgan Stanley

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.627,17
-1,35%

Aktienempfehlungen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.07.20 Deutsche Post buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.07.20 Deutsche Post Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.07.20 Deutsche Post Neutral Credit Suisse Group
08.07.20 Deutsche Post buy Kepler Cheuvreux
08.07.20 Deutsche Post neutral Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit