DAX 14.177 1,5%  MDAX 29.388 1,6%  Dow 32.223 0,1%  Nasdaq 12.244 -1,2%  Gold 1.827 0,1%  TecDAX 3.099 0,8%  EStoxx50 3.747 1,7%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0484 0,4%  Öl 114,7 0,6% 
AKTIE IM TEST

Philips-Aktie: Gewinnwarnung schockt - Papiere vorerst halten

Philips-Aktie: Gewinnwarnung schockt - Papiere vorerst halten
23.01.2022 18:00:21

Der niederländische Medizintechnikkonzern Philips überrascht Anleger mit einer Gewinnwarnung. Von Florian Hielscher, Euro am Sonntag

Fehlende Elektronikbauteile und ein Massenrückruf von Beatmungsgeräten belasten die Bilanz. Im vierten Quartal sank der Umsatz zum Vorjahreszeitraum um rund zehn Prozent auf 4,9 Milliarden Euro, etwa 350 Millionen Euro weniger als erwartet. Beim bereinigten Gewinn befürchtet der Konzern einen Rückgang um 40 Prozent auf rund 650 Millionen Euro. Philips begann im vergangenen Jahr, Millionen Geräte zurückzurufen, da ein darin verarbeiteter Schaumstoff mit der Zeit giftig werden könnte. Bis zu 5,2 Millionen Geräte müssten somit repariert werden, hinzu kommen fehlende Frachtkapazitäten und zögerliche Bestellungen von Kunden. Beim Umsatz erwartet Philips für 2021 nun 17,2 Milliarden Euro, rund ein Prozent weniger als im Vorjahr.

Vorsicht: Die Gewinnwarnung ist ein Schlag. Anleger verfolgen die Nachrichtenlage aufmerksam und halten vorerst ihre Anteile.

Empfehlung: Beobachten
Kursziel: 34,50 Euro
Stoppkurs: 23,00 Euro

Aktien in diesem Artikel

Philips N.V. 23,78 0,91% Philips N.V.
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Philips N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.04.22 Philips Hold Deutsche Bank AG
26.04.22 Philips Neutral UBS AG
26.04.22 Philips Hold Jefferies & Company Inc.
26.04.22 Philips Overweight Barclays Capital
26.04.22 Philips Neutral JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit