MEDIEN

ProsiebenSat.1-Aktie fällt auf tiefsten Stand seit sechs Jahren - Analysten senken die Daumen

ProsiebenSat.1-Aktie fällt auf tiefsten Stand seit sechs Jahren - Analysten senken die Daumen

WKN: PSM777 ISIN: DE000PSM7770 ProSiebenSat.1 Media SE

13,95 EUR
-0,24 EUR -1,69 %
25.06.2019 - 09:24
09.11.2018 17:32:35

Die Aktien von ProsiebenSat.1 befinden sich zum Wochenschluss weiter im freien Fall. Die Aktien büßten am Freitag nochmals um mehr als 4 Prozent auf nur noch 17,02 Euro ein - ein neues Tief seit sechs Jahren. Nach einer Umsatzwarnung und einer angekündigten Dividendenkürzung waren die Aktien am Donnerstag bereits sehr kräftig um 14 Prozent abgerutscht. Nun folgten Analysten mit einer Reihe von pessimistischeren Kommentaren.

Die Experten von Barclays und HSBC gaben am Freitag ihre bislang noch recht hoffnungsvollen Einschätzungen für die ProSiebenSat.1-Aktie auf und stuften sie auf "Equal Weight" beziehungsweise "Hold" ab. Das britische Analysehaus Liberum riet gar zum Verkauf. In seiner Studie rechnet Ian Whittaker damit, dass die Konsensschätzungen für den Medienkonzern "dramatisch" sinken werden./tih/jha

Weitere Links:


Bildquelle: ProSieben

Aktien in diesem Artikel

Barclays plc 1,68 1,02% Barclays plc
HSBC Holdings plc 7,20 -0,91% HSBC Holdings plc
ProSiebenSat.1 Media SE 13,95 -1,69% ProSiebenSat.1 Media SE

Aktienempfehlungen zu ProSiebenSat.1 Media SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.06.19 ProSiebenSat1 Media Hold Deutsche Bank AG
06.06.19 ProSiebenSat1 Media overweight JP Morgan Chase & Co.
06.06.19 ProSiebenSat1 Media Neutral Goldman Sachs Group Inc.
05.06.19 ProSiebenSat1 Media Halten Independent Research GmbH
03.06.19 ProSiebenSat1 Media Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit