DAX 15.319 -1,3%  MDAX 33.075 -0,5%  Dow 34.725 1,7%  Nasdaq 14.455 3,2%  Gold 1.796 0,0%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.137 -1,2%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1149 0,0%  Öl 90,5 0,5% 
IM FOKUS

Prosiebensat1-Aktie: Attraktive Bewertung und viel Potential - Viel Fantasie für wenig Geld

Prosiebensat1-Aktie: Attraktive Bewertung und viel Potential - Viel Fantasie für wenig Geld

WKN: PSM777 ISIN: DE000PSM7770 ProSiebenSat.1 Media SE

13,67 EUR
0,04 EUR 0,26 %
28.01.2022 - 21:55
16.11.2021 06:50:00

ProSiebenSat.1: Die Mediengruppe ist operativ gut im Geschäft, die Aktie attraktiv bewertet. Fantasie verleihen dem MDAX-Titel der geplante Börsengang der Datingtochter Parship und die Aktionärsstruktur. Von Lars Winter

Die Aktie von ProSiebenSat.1 gehört aktuell zu den spannendsten Medienwerten. Der Konzern ist in drei großen Geschäftsbereichen tätig und vereint bekannte TV-Sender mit einem starken Datinggeschäft und anderen digitalen Businessmodellen sowie einem E-Commerce- und Venture-Capital-Portfolio.

Kerngeschäft der Mediengruppe sind werbefinanzierte TV-Sender - allen voran Pro7, Sat.1 und Kabel1. Mit diesen erreicht der Konzern rund 40 Millionen Haushalte und generiert mehr als zwei Drittel der Umsätze. Das operative Geschäft läuft gut. Der Werbemarkt hat sich nach dem Lockdown weiter erholt und dürfte diese zyklische Erholung fortsetzen.

Die Halbjahresbilanz fiel bereits sehr gut aus. Der Umsatz stieg um fast 50 Prozent, der operative Gewinn (Ebitda) wurde mehr als versiebenfacht. Mit den Zahlen hob das Management auch die Prognosen an, es erwartet in diesem Jahr einen Umsatz von rund 4,5 Milliarden Euro und ein Ebitda von über 800 Millionen Euro. Am 4. November legt ProSiebenSat.1 die Zahlen zum dritten Quartal vor.

Die Bewertung der MDAX-Aktie ist attraktiv. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei rund neun, die Dividendenrendite über fünf Prozent. Der Konzern schüttet aber nur die Hälfte des Gewinns aus. Der restliche Überschuss wird in organisches und anorganisches Wachstum investiert oder zur Schuldenreduzierung genutzt. Die Verschuldung lag zum Halbjahr bei knapp 2,1 Milliarden Euro und ist im Plan der Gesellschaft, aber rund zweieinhalbmal so hoch wie das operative Ergebnis.

Fantasie verleiht der Aktie das boomende Onlinedatinggeschäft. Es war in der Pandemie die tragende Säule und bleibt in Zukunft ein starker Wachstumstreiber. ProSiebenSat.1 ist mit 53 Prozent an der Parship Meet Group beteiligt, die im ersten Halbjahr 2022 an die Börse gehen soll. Der geschätzte Wert dieses IPO liegt bei drei bis 3,5 Milliarden Euro. Der Parship-Anteil allein würde so den halben Börsenwert der Aktie abdecken. Das zeigt, welche Werte im Beteiligungsportfolio schlummern, zu dem weitere interessante Beteiligungen im Digitalgeschäft zählen.

Übernahmespekulation lockt

Spannung verspricht auch die Aktionärsstruktur. Haupteigner Mediaset hält rund 16 Prozent direkt an ProSiebenSat.1 und gut sieben Prozent über Derivate. Ob Mediaset weiter aufstockt, ist offen. Die nennenswerte Beteiligung des italienischen Wettbewerbers zeigt aber, dass das Medienhaus aus dessen Sicht operativ offenbar viel richtig macht und strategisch interessant ist. Der hohe Anteil sorgt für Übernahmefantasie und macht ProSiebenSat.1 zu einer Aktie im Fokus. Immer wieder wird am Markt über größere Fusionen in der europäischen Medienbranche spekuliert.

Die Aktie ist attraktiv bewertet und bietet Anlegern durch den Börsengang der Datingtochter Parship und das Engagement des Großaktionärs Mediaset noch viel Kursfantasie. Empfehlung: Kaufen

Aktien in diesem Artikel

ProSiebenSat.1 Media SE 13,67 0,26% ProSiebenSat.1 Media SE
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu ProSiebenSat.1 Media SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
28.01.22 ProSiebenSat.1 Media Equal Weight Barclays Capital
20.01.22 ProSiebenSat.1 Media Buy Goldman Sachs Group Inc.
14.01.22 ProSiebenSat.1 Media Overweight JP Morgan Chase & Co.
13.01.22 ProSiebenSat.1 Media Overweight JP Morgan Chase & Co.
12.01.22 ProSiebenSat.1 Media Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit