SPONSORED POST

Scale-Unternehmen stellen sich vor: fashionette

Scale-Unternehmen stellen sich vor: fashionette

WKN: A2QEFA ISIN: DE000A2QEFA1 fashionette AG

30,60 EUR
-0,40 EUR -1,29 %
26.02.2021 - 15:35
24.02.2021 07:05:00

Seit Oktober 2020 ist die fashionette AG an der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Scale gelistet. Börse Online im Gespräch mit der fashionette AG.

1. Bitte beschreiben Sie kurz das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens.


Die fashionette AG ist ein führendes Fashion-E-Commerce-Unternehmen für Premium- und Luxus-Modeaccessoires wie Handtaschen, Schuhe, Sonnenbrillen, Uhren und Schmuck. Dabei verfolgt fashionette einen gut ausbalancierten und sich optimal ergänzenden Ansatz aus persönlich von Experten kuratierten Angeboten sowie einer datengesteuerten Online-Plattform. Die Symbiose aus beidem sorgt für eine effiziente Bestandsverwaltung, zielgerichtete Marketingkampagnen und vor allem für ein hochpersonalisiertes Einkaufserlebnis.

Derzeit ist die E-Commerce-Plattform unter der Marke fashionette in acht Ländern aktiv und erzielt 90 % ihrer Umsätze in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region).

Mit rund 11.000 Produkten von mehr als 150 internationalen Marken verfügt fashionette über eines der relevantesten Sortimente im Markt. Aufgrund des datengesteuerten Ansatzes kennt fashionette seine Kundinnen sehr genau. Diese entdecken zunehmend den Vorteil, Premium- und Luxus-Modeaccessoires online zu kaufen. Das Unternehmen schätzt die gesamten Marktchancen auf dem europäischen Markt für Premium- und Luxus-Modeaccessoires auf etwa 100 Milliarden Euro der gesamten jährlichen Verbraucherausgaben.

Das Management-Team von fashionette, bestehend aus Daniel Raab (CEO) und Thomas Buhl (COO/CTO), verfügt über einen außergewöhnlichen Erfahrungsschatz in allen Aspekten des Einzelhandelsgeschäfts, verbunden mit einem ausgeprägten E-Commerce-Ansatz und einem tiefen Verständnis der Technologie, welche sie unter anderem in insgesamt knapp 20 Jahren bei Amazon in Deutschland und den USA aufgebaut haben.

Seit dem 29. Oktober 2020 ist die fashionette AG im KMU-Wachstumssegment "Scale" der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE000A2QEFA1).

2. Wie haben sich Umsatz und Gewinn in den vergangenen Jahren entwickelt?


Die Wurzeln der fashionette AG reichen bis ins Jahr 2008 zurück. Offizieller Start der Website unter der Marke fashionette.de war 2009, von Anfang an mit einem klaren Fokus auf Premium- und Luxus-Accessoires. Bereits 2013 erreichte das Unternehmen mit Umsatzerlösen von 13 Millionen Euro operativ die Gewinnschwelle und schaltete 2014 den ersten TV-Spot. Mit einem neuen Logistikkonzept und einem aktualisierten, zeitgemäßen Auftritt der Website generierte fashionette 2017 schon mehr als 50 Millionen Euro Umsatz. Der datengesteuerte Ansatz trägt stark zur Profitabilität von fashionette bei. So erreichte das Unternehmen im Gesamtjahr 2019 bei einem Umsatz von 73,2 Millionen Euro eine operative Gewinnmarge von mehr als 9 % auf EBITDA-Basis sowie ein positives Nettoergebnis in Höhe von 1,4 Millionen Euro. In den ersten neun Monaten 2020 verzeichnete die fashionette AG ein nachhaltiges und starkes Wachstum bei den Kundenbestellungen. In Summe überstieg die Zahl der Kundenbestellungen die Marke von 385.000, was einem Anstieg von 40 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2019 entspricht. Im November 2020 ist es zudem gelungen, das Neukundenwachstum um 93 % zu steigern und neue Rekorde beim Bestellvolumen zu erzielen.

3. Was ist für die Zukunft mit Blick auf Wachstum und Zukäufe zu erwarten?


Die voranschreitende Digitalisierung erhielt durch die Eindämmungsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie einen zusätzlichen Schub. Kundinnen kaufen Mode und Accessoires vermehrt online und speziell via mobile Endgeräte ein. Für den europäischen Online-Luxusgütermarkt wird für die Jahre 2020 bis 2025 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 17 % prognostiziert. Der strategische Fokus des Unternehmens liegt darauf, das profitable Wachstum mit über dem Marktdurchschnitt liegenden Wachstumsraten fortzuführen. Das im November 2020 erzielte Neukundenwachstum von 184 % in nicht deutschsprachigen Ländern wie Frankreich, Großbritannien und Italien sowie den Niederlanden und Schweden zeigt zudem das große internationale Expansionspotenzial von fashionette. Mit der Ausweitung der Marktposition in diesen Ländern und dem Vordringen in weitere europäische Märkte strebt fashionette an, die führende Online-Plattform für Premium- und Luxus-Modeaccessoires in Europa zu werden. Sowohl in Sachen organischem als auch anorganischem Wachstum verfügt das Unternehmen über einen langjährigen Erfahrungsschatz und verfolgt einen zielgerichteten Prozess mit Blick auf chancenreiche europäische Akquisitionsziele.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie gerne:


Susan Hoffmeister
Investor Relations
E-Mail: ir@fashionette.com
Tel.: +49 211 17607 828
Fax: +49 211 17607 891
fashionette AG | Grafenberger Allee 295 | 40237 Düsseldorf
https://corporate.fashionette.com
https://www.boerse-frankfurt.de/aktie/fashionette-ag


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Amazon 2.535,00 0,02% Amazon
fashionette AG 30,60 -1,29% fashionette AG

Nachrichten zu fashionette AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu fashionette AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit