DAX 15.490 -1,0%  MDAX 35.293 -0,7%  Dow 34.585 -0,5%  Nasdaq 15.333 -1,2%  Gold 1.754 0,0%  TecDAX 3.883 -0,5%  EStoxx50 4.131 -0,9%  Nikkei 30.500 0,6%  Dollar 1,1730 -0,1%  Öl 75,5 -0,2% 
QUICK CHECK

Vonovia-Aktie: Die Mega-Übernahme von Deutsche Wohnen ist gestartet

Vonovia-Aktie: Die Mega-Übernahme von Deutsche Wohnen ist gestartet

WKN: A1ML7J ISIN: DE000A1ML7J1 Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

53,28 EUR
0,16 EUR 0,30 %
17.09.2021 - 18:54
05.07.2021 18:30:40

Der offizielle Startschuss für die größte Firmentransaktion im deutschen Immobilienmarkt ist gefallen: Insgesamt geht es bei der Übernahme von Deutsche Wohnen durch Vonovia um 28 Milliarden Euro. Von Jörg Lang

Laut Vonovia-Chef Rolf Buch entsteht ein führendes Immobilienunternehmen mit einem Portfoliowert von rund 90 Milliarden Euro. Bis zum 21. Juli können Anteilseigner von Deutsche Wohnen ihre Aktien zu einem Kurs von 52 Euro andienen. Der Deal zielt auf eine Mindestannahmequote von 50 Prozent. Mehr als 90 Prozent will Vonovia nicht erreichen, da sonst Grunderwerbsteuer fällig werden würde. Um das zu verhindern, gibt es eine Drittbankvereinbarung.

Schon im Vorfeld der Transaktion wurde Vonovia tätig, hat von institutionellen Anlegern wie der Norges Bank Aktien erworben und den Anteilsbesitz auf 18,35 Prozent ausgebaut. Weil der Aktienkurs von Deutsche Wohnen unterhalb des Angebotsniveaus notiert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Vonovia am Ende zumindest die angepeilte Quote im ersten Durchgang erreichen kann. Die Aktie von Vonovia sollte von dem Deal langfristig profitieren, weshalb sie weiter mit "Kaufen" eingestuft wird. Das Unternehmen kauft die Liegenschaften unter ihrem aktuellen Marktwert. Die Finanzierung des Deals erfolgt zu sehr günstigen Konditionen, sodass sich die Übernahme positiv auf den Gewinn auswirken sollte. Möglicherweise gibt es auch bei Aktien von Deutsche Wohnen eine spekulative Chance.

Der Hedgefonds Elliott Management hat den Besitz von mehr als drei Prozent der Aktien gemeldet. Oft ziehen die Kurse von übernommenen Firmen nach Abschluss des Deals an. Wer Geduld hat, dient noch nicht alle seine Aktien an.

Empfehlung: Kaufen

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Wohnen SE 52,80 -0,34% Deutsche Wohnen SE
Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 53,28 0,30% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

Nachrichten zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.09.21 Vonovia Halten DZ BANK
14.09.21 Vonovia Buy Kepler Cheuvreux
03.09.21 Vonovia Sector Perform RBC Capital Markets
25.08.21 Vonovia Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.08.21 Vonovia Overweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit