ALLIANZ & CO

Was droht den Versicherern wegen Corona? Allianz-Chef Oliver Bäte mit düsterer Prognose

Was droht den Versicherern wegen Corona? Allianz-Chef Oliver Bäte mit düsterer Prognose

WKN: 840400 ISIN: DE0008404005 Allianz

198,86 EUR
-0,86 EUR -0,43 %
02.12.2020 - 19:47
28.04.2020 04:20:00

Das Coronavirus wird das Geschäft von Versicherern deutlich treffen. Das zumindest glaubt Allianz-Chef Oliver Bäte: "Es wird enorme Verluste für die Branche geben, es dauert nur eine Weile, bis diese eintreten", so Bäte in einem Interview mit Bloomberg Television. Von Matthias Fischer

Und Bäte legt in dem Interview sogar noch nach: "Das Coronavirus hat unsere Branche wie ein Meteoriten-Einschlag getroffen".

Versicherer sind von der durch das Coronavirus ausgelösten Pandemie gleich doppelt betroffen: Zum einen dürften aufgrund des Lockdowns eine Reihe von Schadenersatzforderungen auf die Branche zukommen (allerdings sind in vielen Verträgen Pandemie-ereignisse explizit ausgeschlossen). Zum anderen legen die Unternehmen ihr Geld unter anderem an der Börse an und leiden so wie alle anderen Investoren auch unter den aktuellen Marktverwerfungen. In dem Interview wollte Bäte noch keinen Ausblick geben, ob und wie sich der ursprünglich von den Münchnern angepeilte operative Gewinn von 12 Milliarden Euro in diesem Jahr ändern wird.

Aktien in diesem Artikel

Allianz 198,86 -0,43% Allianz

Aktienempfehlungen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14:03 Allianz Equal-Weight Morgan Stanley
24.11.20 Allianz Equal weight Barclays Capital
13.11.20 Allianz buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.11.20 Allianz Equal-Weight Morgan Stanley
11.11.20 Allianz Underperform RBC Capital Markets
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit