DAX 14.182 0,0%  MDAX 29.438 0,2%  Dow 32.655 1,3%  Nasdaq 12.564 2,6%  Gold 1.817 0,1%  TecDAX 3.081 -1,0%  EStoxx50 3.731 -0,3%  Nikkei 26.911 0,9%  Dollar 1,0521 -0,3%  Öl 113,0 0,1% 
BO-EINSCHÄTZUNG

Qualcomm-Aktie nach Q3-Zahlen: 5G-Nachfrage sorgt für rasantes Wachstum

Qualcomm-Aktie nach Q3-Zahlen: 5G-Nachfrage sorgt für rasantes Wachstum

WKN: 883121 ISIN: US7475251036 QUALCOMM Inc.

131,60 EUR
-1,04 EUR -0,78 %
18.05.2022 - 10:31
30.07.2021 06:49:34

Der US-Chiphersteller Qualcomm hat im abgelaufenen dritten Quartal 2021 einen Gewinn von rund zwei Milliarden Dollar erzielt, nach 845 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die weiteren Zahlen, was das jetzt für die Aktie bedeutet. Von Dirk Peter

Die Produkte des US-Herstellers Qualcomm sind weltweit stark nachgefragt. So werden die Chips mit 5G-Technik nicht nur in Apples iPhones verbaut, sondern auch in Modellen, die Googles Betriebssystem Android verwenden. Das sorgt für ein rasantes Geschäftswachstum bei den Amerikanern.

So kletterte der Umsatz von April bis Juni im Vorjahresvergleich bei Qualcomm um 65 Prozent auf rund acht Milliarden Dollar. Dabei stiegt der Gewinn pro Aktie auf 1,77 Dollar, nach 0,74 Dollar im dritten Quartal 2020, das teilte das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss in San Diego mit. "Die starke Nachfrage nach unseren Chips hat dazu geführt, dass der Umsatz und das Ergebnis je Aktie im dritten Quartal des Geschäftsjahres das obere Ende unserer Prognose überstiegen hat", so Qualcomm-Chef Cristiano Renno Amon.

5G-Technologie boomt


Die Analysten von Allied Market Research prognostizieren, dass der globale Markt für 5G-Technologie von einem Volumen von 5,53 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf bis zu 667,90 Milliarden US-Dollar im Jahr 2026 steigen wird. Das entspricht einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 2021 bis 2026 von 122,3 Prozent.

Der asiatisch-pazifische Raum leistete den Autoren der Studie zufolge mit 2,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 den höchsten Beitrag zum globalen Markt und wird bis 2026 schätzungsweise 329,09 Milliarden US-Dollar erreichen.

Das sind glänzende Aussichten für Qualcomm, als führender Hersteller im Bereich 5G-Mobilfunkchips - vorausgesetzt, das Unternehmen kann die weltweit steigende Nachfrage nach Halbleitern auch bedienen. Dazu kooperieren die Kalifornier auch mit anderen Chipherstellern, die ihre Produktionskapazitäten zur Verfügung stellen.

So hatte erst am Dienstag der US-Chipkonzern Intel mittgeteilt, seine Auftragsfertigung auszubauen und künftig auch für Qualcomm Halbleiter produzieren zu wollen. Das erhöht die Chancen für Qualcomm sich ein großes Stück vom Kuchen der Zukunftstechnologie 5G zu sichern.

Unsere Einschätzung zur Qualcomm-Aktie


An der Börse in Frankfurt wurden die Q3-Zahlen von Qualcomm am Mittag im Vergleich zum Vortagesschluss mit einem Plus von 2,85 Prozent auf 123,30 Euro gehandelt. Charttechnisch geht es seit Ende Juli 2020 von rund 80 Euro bis zum aktuellen Kurs stabil aufwärts und der Höchstkurs von Mitte Januar 2021 von 136,36 Euro erscheint bei der aktuellen Geschäftsentwicklung des US-Chiproduzenten mittelfristig wieder in greifbarer Nähe.

Daher erachten wir die Qualcomm-Aktie als solides Basisinvestment im Bereich Technologie und bleiben bei unserer Einschätzung Kaufen.

Mit Material von rtr/dpa-AFX, Computerbild

Aktien in diesem Artikel

Allied Corp Registered Shs 0,70 0,00% Allied Corp Registered Shs
Alphabet A (ex Google) 2.198,00 -0,09% Alphabet A (ex Google)
Alphabet C (ex Google) 2.202,00 -0,20% Alphabet C (ex Google)
Apple Inc. 140,88 -0,27% Apple Inc.
Intel Corp. 41,96 0,41% Intel Corp.
QUALCOMM Inc. 131,60 -0,78% QUALCOMM Inc.

Aktienempfehlungen zu QUALCOMM Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
05.11.20 QUALCOMM overweight JP Morgan Chase & Co.
05.11.20 QUALCOMM Outperform Bernstein Research
11.08.20 QUALCOMM Outperform Bernstein Research
03.08.20 QUALCOMM Outperform Bernstein Research
30.07.20 QUALCOMM buy Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit